Wir über uns
Roll-tech - Ihre Spezialisten für ungehinderte Mobilität mit Meisterwerkstatt in Xanten am Niederrhein

Die Firma Roll-tech in Xanten ist Ihr kompetenter Ansprechpartner für Rehatechnik und Elektrobikes.

Egal ob Fahrräder, Dreiräder, Elektromobile oder Elektrofahrräder, das engagierte Team der Firma Roll-tech in Xanten berät Sie umfassend, kompetent und individuell rund um unser umfangreiches Leistungsspektrum.

Unser Unternehmen befindet sich am Bruchweg 26a in 46509 Xanten am Niederrhein.

Durch unsere 25 jährige Erfahrung, Kompetenz und Zuverlässigkeit ist es uns möglich, auch Ihnen professionelle Lösungen rund um die Themen behindertengerechte Fahrräder, Sonder-KFZ-Krankenfahrstühle und Elektrobikes zu bieten.

Zu den Leistungen von Roll-tech in Xanten zählen:

  • Sehr breite Produktpalette, die gerne erprobt werden möchte!
  • Kompetente Beratung
  • Sattelkompetenz
  • Ergonomische Anpassungen
  • Individuelle Einzelfertigungen
  • Hilfsantriebe, auch als Selbstfahrer
  • Umfangreiche Serviceleistungen
  • Meisterwerkstatt
  • Hol- und Bringservice
  • Akkutest- und Reperaturen
  • Reperaturen aller E-Bikes
  • Behindertengerechter Anpassungsservice
  • Und vieles mehr

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung, egal ob kleine Anpassung oder individuelle Einzelanfertigung.

Profitieren auch Sie von unserem Angebot umfangreicher Serviceleistungen unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Anforderungen und Wünsche.

Chronologie der Ereignisse:

2015
Neugestaltung Eingang und Fassade mit Panoramaluftbild

2015
2015

2013
Erweiterung des Sortiments um die Sattelkompetenz und Physiotherameter sowie Satteldruckmessung

2013

2012
Spezialtransporter für Dreiräder und Zweiräder



2012

2011
Energetische Dachsanierung mit weisser Dachfolie, die gleichzeitig als Reflektor für unsere neue Photovoltaikanlage dient, durch die wir etwa 60 % des benötigten Stroms selber produzieren.


2011
2011

2010
Umbau Büro, Erweiterung Ladenlokal, mit Wandmalerei


2010

2009
Spendenaktion Dreiräder und Fahrräder für Kinderheim in Rumänien

2009

2008
Volta vollelektrischer Kleintransporter


2008

11.11.2007
Bestenehrung der IHK Duisburg, Wesel, Kleve zu Duisburg

Die Fahrradwerkstatt der Walter-Bader-Realschule Xanten und Roll-tech in Xanten können sich gegen neun Mitstreiter aus dem gesamten Bezirk durchsetzen und den zweiten Preis gewinnen, der mit 500€ dotiert ist, die wiederum der Fahrradwerkstatt zu Gute kommen.

Die Fahrradwerkstatt wird als Dauerprojekt weiter geführt, um dauerhaft den Schülern das Handwerk zu vermitteln und das Interesse am Zweirad zu wecken.


2007
IHK Schulpreis

Die IHK Duisburg Wesel Kleve initiiert einen Wettbewerb, bei dem Schule und Wirtschaft die Jugend an das Arbeitsleben heranführen soll. Gründung der Fahrrad Werkstatt unter der Kooperation zwischen der Walter-Bader-Realschule Xanten und Roll-tech Xanten. Die IHK und Roll-tech sponsern die Anschaffung des notwendigen Werkzeugs. Auch ein komplettes Warenwirtschaftssystem wird der Fahrrad Werkstatt von Roll-tech überlassen. Zunächst wird den Schülern unter Leitung von Herrn Reineke und Herrn Mengede, als betreuender Lehrer, das Handwerk vermittelt, nämlich wie pflegt, flickt und wartet man ein Fahrrad.

Dies können sie dann an Fahrrädern üben, die der Fahrradwerkstatt geschenkt wurden. Nachdem sie repariert und gereinigt sind, werden Sie weiter verkauft. Aber auch Fahrräder ihrer Mitschüler werden für kleines Geld geprüft und repariert. Aus den Einnahmen wird neues Werkzeug gekauft. Die Schüler lernen hierbei auch die Führung ihrer Werkstatt unter wirtschaftlichen Aspekten. Auch die Bedeutung des PC, ohne den auch in ihrem kleinen handwerklichen Unternehmen von der Auftragsannahme bis zur Rechnungserstellung nichts mehr läuft, wird den Schülern vermittelt.


2005
Kooperationspartner


Kooperation mit der Firma Hase Spezialräder, Waltrop, Europas größter Hersteller von Liegedreirädern. Wenn dort ein Fahrzeug mit Elektrohilfsantrieb bestellt wird, wird dieses von Roll-tech entsprechend ausgerüstet, gewartet und betreut.

2003
Energiesparender Brennofen


Anschaffung eines neuen energiesparenden und umweltfreundlicheren Einbrennofens für die Pulverbeschichtung. Hiermit wurde erreicht, dass die Gesamtkosten für Energie für mehrere Jahre trotz drastisch steigender Energiepreise reduziert wurden.

2000
Erwerb des Malermarktes Xanten Birten, Bruchweg 26

2000

Diese neue Betriebsstätte ist seit der Fertigstellung am 07.04.2001 mit einer kompletten Produktionsstraße für Therapiedreiräder und Elektrofahrräder ausgestattet.

1998
neue Betriebsstätte Am Schulzenhof 21

1998

Verkauf des Zweiradeinzelhandels und Einzug in die neue Betriebsstätte Am Schulzenhof 21, Xanten-Vynen


1996
Entwicklung eines neuen Rahmens mit tiefem Einstieg für Therapiedreiräder


1994
Erste Entwicklungen im Bereich von Elektroantrieben für Therapiedreiräder


1991
Übernahme des Fahrradshop Böckenhoff; neue Firmierung unter Zweirad Reineke Weeze

1991

1977 bis 1991
Zweiradmechaniker Meister Wolfgang Reineke:

Wolfgang Reineke, Inhaber der Firma Roll-tech in Xanten besuchte von 1977 bis 1983 die Realschule in Xanten. 1983 bis 1986 absolvierte er erfolgreich seine Ausbildung zum Zweiradmechaniker.
1986 arbeitete er kurzzeitig im Bereich des LKW-Fahrzeugbaus. Im selben Jahr wechselte er dann wieder als Fachangestellter in den Beruf des Zweiradmechanikers und arbeitete in einem Zweiradfachgroßhandel.

Von 1988 bis 1991 arbeitete er als Filialleiter im Fahrradshop Böckenhoff Weeze, in dieser Zeit absolvierte er erfolgreich seine Meisterprüfung als Zweiradmechaniker vor der Handwerkskammer Düsseldorf.
Durch einen schweren Verkehrsunfall im Sommer 1991 mit massivem Polytrauma verbrachte Wolfgang Reineke mehrere Jahre in Krankenhäusern und Rehakliniken.